Navigation

Nationale Abstimmung vom 28. November 2021

Covid-Gesetz: Hier ist unser Streitgespräch

In der SWI Arena diskutierten Nationalrätin Elisabeth Schneider-Schneiter und Netzaktivist Hernâni Marques. Schauen Sie nochmals die besten Augenblicke. 

Es war ein unterhaltsames Streitgespräch über die Schweiz und ihre Covid-Bewältigung. Die perfekte Abstimmungsinformation für Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer zum umstrittenen Schweizer Covid-Zertifikat. 

Wie gespalten ist die Schweiz?  Wie gut ist ihre Pandemiebewältigung? Wie wurden Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer dabei berücksichtigt?

Sollen wir Sie auf unsere nächste SWI Arena aufmerksam machen? Tragen Sie sich hier ein: 

Externer Inhalt

Das waren diesmal unsere Gäste:

Aussenpolitikerin Elisabeth Schneider-Schneiter: Sie ist eine profunde Kennerin der Fünften Schweiz und eine versierte Aussenpolitikerin: Die Mitte-Nationalrätin Elisabeth Schneider-Schneiter ist Mitglied des Auslandschweizer-Rats und Co-Präsidentin der Parlamentarischen Gruppe Auslandschweizer. Waren die diplomatischen Strukturen der Schweiz gut genug für diese Pandemie? Braucht es auch eine Gesundheits-Aussenpolitik? Nationalrätin Schneider-Schneiter argumentiert klar für das Schweizer Covid-Gesetz. 

Privatsphären-Aktivist Hernâni Marques: Gegen das Covid-Gesetz argumentiert Hernâni Marques. Der Netzaktivist ist Gründer der Gruppe "Geimpfte gegen das Covid-Zertifikat". Er sieht im Schweizer Covid-Zertifikat einen "Grundstein zu einer möglichen "totalen Überwachung" und beurteilt die Pandemiebekämpfung der Schweiz sehr kritisch.

Falls Sie die Sendung in voller Länge (55 Minuten) schauen möchten:


Kommentare unter diesem Artikel wurden deaktiviert. Einen Überblick über die laufenden Debatten mit unseren Journalisten finden Sie hier. Machen Sie mit!

Wenn Sie eine Debatte über ein in diesem Artikel angesprochenes Thema beginnen oder sachliche Fehler melden möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail an german@swissinfo.ch.

Diesen Artikel teilen

Diskutieren Sie mit!

Mit einem SWI-Account erhalten Sie die Möglichkeit, Kommentare auf unserer Webseite sowie in der SWI plus App zu erfassen.

Login oder registrieren Sie sich hier.