Navigation

Nehmen Sie an der Debatte teil!
Leben und Altern
Kaoru Uda, Expertise: Politik, Justizsystem, soziale Sicherheit, Familienpolitik und alternde Gesellschaften. Kürzel: ku

Inwieweit sollte die Beihilfe zum Suizid für Menschen, die ihr Leben beenden wollen, legal möglich sein?

Die Schweiz hat die Sterbehilfe bereits in den 1940er-Jahren legalisiert. Mehr als Tausend Schwerstkranke oder Behinderte beenden in der Schweiz jedes Jahr ihr Leben mit Hilfe von Sterbehelfenden.

Inwieweit sollte die Beihilfe zum Suizid für Menschen, die ihr Leben beenden wollen, gesetzlich möglich sein? Teilen Sie uns Ihre Meinung in den Kommentaren mit.

Wenn Sie oder ein Ihnen nahestehender Mensch unter psychischen Problemen leiden, die mit Suizidgedanken verbunden sind, können Sie in der Schweiz unter der Nummer 143 Hilfe erhalten. Internationale Hilfsangebote finden Sie hierExterner Link.




Diskutieren Sie mit!

Diskutieren Sie mit Menschen aus unterschiedlichen Kulturen. Diese Debatte wird über SWI weltweit in mehreren Sprachen geführt. Ihr Beitrag wird automatisch übersetzt.
Diesen Artikel teilen

Diskutieren Sie mit!

Mit einem SWI-Account erhalten Sie die Möglichkeit, Kommentare auf unserer Webseite sowie in der SWI plus App zu erfassen.

Login oder registrieren Sie sich hier.